Ein Film von Edwin Beeler

Ein Film, der an die Grenzen der menschlichen Erkenntnisfähigkeit geht, der die Atmosphäre schafft, um über das Leben, das Sterben und den Tod zu sprechen.


Trailer


Der Film "Die weisse Arche" beschäftigt sich mit Spiritualität, mit Sinn- und Wertfragen. Er thematisiert die begrenzte menschliche Erkenntnisfähigkeit und versucht, bis an deren Grenzen zu gehen.

Der Filmemacher begleitet verschiedene Persönlichkeiten auf ihrem eigenen Weg zur Selbsterkenntnis und erkundet, wie sie mit der Unabwendbarkeit von Sterben und Tod in einer aufs Materielle ausgerichteten Welt umgehen.


Vorpremieren – Impressionen

Fotos: Herbert Fischer, Vreny Hess-Kurmann